Unterkategorien

Montag, 03. Dezember 2018

Debakel in Kreuzlingen und Lichtblick im Cup

Smash Winterthur verliert in der Meisterschaft sowie im Cup mit 0.3.

Nach der ärgerlichen Niederlage gegen Näfels am Wochenende zuvor wollten die Winterthurer zurück auf die Siegesstrasse finden. Doch was sich in Kreuzlingen abspielte, war ein einziges und vor allem unverständliches Debakel. Im ersten Spiel der Rückrunde startete Kreuzlingen konzentriert und mit druckvollen Services in die Partie. Smash wurde überrumpelt und war schon nach wenigen Minuten so klar im Hintertreffen wie noch nie. Nichts schien zu funktionieren. Smash gab sich dann schon selber auf, nur Trainer Franck Njock hoffte noch auf ein Wunder. Doch auch in den nächsten beiden Sätzen bot sich dasselbe Bild. Nichts passierte und so lief das ganze Spiel komplett an den Gästen vorbei. Njock hielt an seiner Stammsechs fest und wurde bitter enttäuscht. Auch einzelne Einwechslungen konnten an der Tatsache, dass Smash von Kreuzlingen in die Schranken gewiesen worden ist, nichts mehr ändern.

Dienstag, 27. November 2018

U17D gegen Gommiswald

Nach zwei erfolgreichen Siegen am Samstag haben wir uns auf den Weg gemacht zu unserem letzten Vorrundespiel gegen Gommiswald. Wir waren alle sehr motiviert, fit und der Überzeugung, dass wir wieder gewinnen werden. Wir haben sehr gut gespielt und alle drei Sätze gewonnen, wobei der dritte sehr knapp war. 24:22 lagen wir zurück im letzten Satz doch dies holten wir auf und haben schlussendlich mit 24:26 gewonnen!

Im letzten Vorrundespiel hat das U17 Team nach zwei erfolgreichen Siegen am Samstag am Sonntag 3:0 gegen Gommiswald gewonnen.

Dienstag, 27. November 2018

D1 kann auch 5-Sätzer

Fazit dieses Wochenendes: Wir können auch 5-Sätzer! Das Damen 1 gewinnt am Samstag im Auswärtsspiel gegen Kreuzlingen mit 3:2 und kann somit nach 6 Spielen 5 Siege vorweisen. Die Mannschaft hält sich also weiterhin auf dem sensationellen 2. Platz der 1. Liga-Tabelle hinter dem ungeschlagenen Galina.

Dienstag, 20. November 2018

U15D-Turnier in Schaffhausen

Wir waren mit dem U15 an einem Turnier in Schaffhausen. Wir hatten zwei Mannschaften mit sechs und fünf Personen angemeldet. Bei uns spielten Elfie, Deniz, Suzana, Fabienne, Luisa und Paula. Wir haben eines von vier Spielen gewonnen und hatten wahnsinnig viel Spass! Einmal hat eine der Gegenspielerinnen Elfie mit einer Manchette den Ball unter dem Netz hindurch ins Gesicht gehauen, es hat ihr aber nicht weh getan. Zwischendurch, wenn wir Zeit hatten, sind wir zu der anderen Gruppe gerannt und haben sie angefeuert. Wir verbrachten gemeinsam einen Nachmittag mit viel Spass!

Hauptsponsor

Nachwuchssponsor

Sponsor

Ausrüster

Mitglied bei