Unterkategorien

Dienstag, 11. Dezember 2018

Das Damen 1 verliert den Spitzenkampf in Schaan

Klar war, dass die bis jetzt ungeschlagene Mannschaft vom VBC Galina nur mit einer guten Leistung mit wenig Eigenfehler besiegt werden konnte. Der Start in den ersten Satz gelang gut und die Winterthurerinnen konnten bis in die Hälfte des Satzes gut mithalten. Dann hatten sie mehr Mühe beim Spielaufbau und die Services waren zu schwach, um wie sonst gewohnt zu punkten, und der erste Satz ging an den Gegner aus Lichtenstein.

Montag, 10. Dezember 2018

Dritte Niederlage in Folge

Der VC Smash Winterthur verliert auch das zweite Spiel gegen den VBC Züri Unterland mit 0:3.

Für Smash ging es am vergangenen Wochenende primär darum, nach zwei Niederlagen wieder zum alten Spiel und damit zum Erfolg zurück zu finden. Zu Gast waren die zweitplatzierten Klotener, gegen welche die Winterthurer in dieser Saison noch keinen Satz gewinnen konnten. Passeur Dani Frehner durfte nach seiner Fussverletzung wieder von Beginn weg mitspielen und versuchte, seine Mannschaft wieder mehr Schwung zu verleihen. Die Hausherren starteten gut in die Partie und waren stets ein bis zwei Punkte im Vorsprung. Züri Unterland konnte aber vor allem über die Aussenangreifer immer wieder ausgleichen. Doch die Eulachstädter blieben ruhig und erarbeiteten sich einen ersten Satzball. Wie so oft in den letzten drei Spielen konnte dieser trotz Side-Out-Vorteil nicht verwertet werden und es ging in die Satzverlängerung. Dort waren es zum Leid der Zuschauer allerdings die Klotener, die ruhig blieben und ihre Klasse aufblitzen liessen. Gerade in solchen Situationen, wo Bälle nach der Verteidigung verwertet werden müssen, kann Smash noch viel vom Gegner lernen.

Mittwoch, 05. Dezember 2018

Erfolgreich in den Advent!

S‘isch erscht Advent, die erschti Cherze brännt und s Dame 1 isch au wiiterhin on fire! ;) Wir konnten an diesem Doppelwochenende zwar nicht die perfekte Punktzahl, aber immerhin 5 Punkte aus zwei Siegen ergattern.

Mittwoch, 05. Dezember 2018

U17D gegen Volley Flawil

Am Samstag 24.11 um 16:00 spielten wir in Zinzikon gegen Flawil.
Trotz Fehlen einer der besten Spielerinnen gewannen wir den Match 3:1.
Den 2.Satz haben wir leider verloren. Danach folgte ein spannender 3.Satz, den wir knapp 25:23 gewannen.
Zum Sieg verhalfen uns viele gewonnene Serviceserien und das lautstarke Publikum.

Hauptsponsor

Nachwuchssponsor

Sponsor

Ausrüster

Mitglied bei