Donnerstag, 12. Oktober 2017

Heute wurden wir um 7.15 von einer gewöhnungsbedürftigen Musik geweckt. Noch halb im Schlaf schlenderten wir zum “Zmorgä“. Nach einem wunderbaren Frühstück bereiteten wir uns für das bevorstehende Training vor.

Schon nach dem ideenreichen Aufwärmen kamen wir gehörig ins Schwitzen. Die Trainer sahen uns amüsiert zu wie wir die Aufgaben durchführten.

Wir wurden in drei verschiedenen Gruppen geteilt. Der Fokus war heute beim Service und bei der Annahme. Motiviert und voller Elan trainierten wir und kämpften um die Ringe für die eigene Gruppe (Schiff Shanonen, Green Pearl, Willis Sau, Kanonenrohr, Battle-Shipception)

Nach dem Training gingen wir alle duschen und freuten uns schon auf den wohlverdienten Zmittag, den Boo uns gekocht hatte. Es gab Gehacktes mit Hörnli und Apfelmus und Salat. In der Mittagspause spielten diejenigen, die Lust hatten, eine Runde Tischtennis.

Am Nachmittag ging es dann auch schon weiter mit der nächsten Trainingseinheit. Nach dem mehrheitlich theoretischen Teil am Morgen, durften am Nachmittag natürlich auch die Spiele nicht fehlen. Auch dort konnten wieder Ringe gesammelt werden.

Nach der zweiten Dusche hatten wir nochmal Zeit, welche wir selbst gestalten konnten. Später assen wir Pizza und Salat. Boo gab sich besonders beim Dessert sehr viel Mühe, da er uns Totenkopf-Schokoküchlein mit Vanilleeis vorbereitet hatte.

Kurz vor zehn folgte dann noch die Ringverteilung. Gespannt erwarteten wir die Resultate. Anschliessend wurde uns das amüsante Gutenachtgeschichtlein von der Gruppe Green Pearl erzählt. 

Guet Nacht ihr Läuch!

Hauptsponsor

Nachwuchssponsor

Sponsor

Partner

Ausrüster

Mitglied bei