Montag, 02. Januar 2017

U23H1: Trainingsweekend

Am letzten Wochenende vor Weihnachten raffte sich die U23H1-Mannschaft noch ein letztes Mal in diesem Jahr zusammen und begab sich für das erste gemeinsame Trainingsweekend ins Zinzikon. Leider waren die Finanzen zu knapp um das Weekend im Ausland (oder nur schon in einer anderen Stadt…) durchzuführen. 

Donnerstag, 10. November 2016

U23H: Wochenende

Das U23H1 spielte am vergangenen Wochenende gleich zweimal: Gegen Schaffhausen und St.Gallen.

Leider war unser Kader sehr dezimiert; viele Stammspieler fehlten. So mussten einige Spieler auf Positionen einspringen, die ihnen neu waren. Wechselmöglichkeiten waren für die Trainerin während des Spiels auch nicht vorhanden.

Aus diesen Gründen spielte das U23 sehr unkonstant: es fehlte an Routine und Erfahrung (auf den jeweiligen Positionen). Immer mal wieder blitzte das vorhandene Potential auf und man spielte stark. Leider hielt dieser Zustand nie einen ganzen Satz lang. Die Folge: Beide Spiele gingen mit 0:3 an den Gegner.

Wir sind aber zuversichtlich, dass wir demnächst mit dem ganzen Kader wieder stark aufspielen können!

Donnerstag, 29. November 2012

Interliga Qualifikation verpasst

Die U23 Herren Mannschaft muss sich in den letzten Spielen zur Interliga Qualifikation zweimal geschlagen geben und verpasst somit das Ziel Interliga als 3. platzierte. Trotz der Niederlage gegen dass ungeschlagene Amriswil, hatte die Mannschaft am Sonntag die Qualifikation noch in den eigenen Händen. Der erste Satz war stark umkämpft und je länger es dauerte desto mehr wurde klar, dass dieser Satz entscheiden für den weiteren Spielverlauf sein wird. Schlussendlich ging dieser mit 30:28 an Andwil-Arnegg trotz zweifachem Satzball. Die U23 zeigte sich aber weiterhin kämpferisch und holten einen 6 Punkte Rückstand wieder auf. Trotzdem konnte Anwill mit dem einen Satz im Rücken leichter aufspielen und gewann auch den 2. Satz trotz grosser Gegenwehr. Der Schlusssatz wurde weiterhin auf einem hohen Niveau gespielt. Am Ende schaute aber eine 3:0 Niederlage (30:28 25:19 25:18) heraus trotz viel Herzblut und gutem Einsatz.

Die gezeigte Leistung stimmt jedoch sehr positiv auf die Rückrunde und dem bereits klaren Ziel die Qualifikation zur Interliga nächste Saison zu erreichen.

Smash: Nick (C), Dimitry. Tommy, Pascal, Döme, Oli, Luca, Selu, Päde, Fabian, Kevin

Dienstag, 20. November 2012

Weiterhin auf Interliga Kurs

Letzten Sonntag konnte die U23 Herren Delegation des VC Smash Winterthur einen wichtigen Auswärtssieg in der Schlussphase zur Interliga verbuchen. Das Team von Florian Gerig startete zu Beginn ein wenig hektisch. Konnten dann aber den 1. Satz doch sicher gewinnen und wurden mit der Zeit immer abgeklärter und dominanter. Schlussendlich gewannen sie gegen Bütschwil in 3 Sätzen (25:21 25:15 25:17), wodurch sie weiterhin den Direktkonkurrent Andwil-Arnegg auf den Fersen bleiben.

Nächsten Freitag folgt das Auswärtsspiel gegen das bis jetzt ungeschlagene Amriswil, welches mit dem Punktemaximum dasteht. Das Ziel wird es natürlich sein ihnen die 1. Niederlage zuzuführen. Am darauffolgenden Sonntag den 25.11.12, um 15.00 Uhr findet dann das wohl entscheidende Spiel gegen Andwil-Arnegg statt. Bei dem sich das U23 Team über reichlich Unterstützung freuen würde, so dass das Auswärtsspiel zu einem Heimspiel wird und die Interliga Qualifikation gefeiert werden kann.

Es spielten: Nick, Marc, Tommy, Päde, Kevin, Luca, Dimi, Oli, Fabian

Hauptsponsor

Nachwuchssponsor

Sponsor

Partner

Ausrüster

Mitglied bei