Dienstag, 13. Februar 2018

In Kürze

Traktor Basel 1 - VC Smash Winterthur
Samstag, 10. Februar 2018
SpZ Pfaffenholz, Basel
3:0
25:20 , 25:16 , 25:15

Nach der eher knappen Niederlage gegen Lutry-Lavaux reiste der VC Smash nach Basel zum zweiten Spiel der Playoffs – und kassierte eine schmerzende Niederlage.

Gestartet sind die Smashler für einmal mit einem Feuerwerk. Raffi Zingg servierte bis zur 8:1 Führung. Man hätte gedacht, dass die Winterthurer einen solchen Vorsprung noch über die Runden bringen und den ersten Satz für sich entscheiden könnte. Dem war nicht so. Was danach folgte war eine desaströse Leistung, die fast als Arbeitsverweigerung zu werten ist - nichts gelang. Traktor Basel dominierte Smash schlichtweg in allen Belangen. Auch wenn der Ligaerhalt geschafft ist, darf sich Smash so nicht mehr präsentieren.

Am nächsten Wochenende spielen sie zuhause gegen Volleyball Papiermühle aus Ittigen bei Bern. Eine Reaktion ist gefordert.

Hauptsponsor

Nachwuchssponsor

Sponsor

Partner

Ausrüster

Mitglied bei